Betriebsmittel für den Gartenbau
Direkt zum Seiteninhalt

Saatschutz/Gemüse

Gemüse/ Gewürze
Auflaufkrankheiten ( ohne Pythium-Arten )  
ADA=Adama; BAS=BASF; BAY=Bayer Vital; BEL=Belchim; DOW=Dow Agro; DUP=Du Pont; FMC=FMC Chemienova; NEU=Neudorff; NUF=Nufarm; PAG=Proagro; PRO=Progema; SPU=Spiess-Urania; SYG=Syngenta
* AATIRAM 65 (FS) < FMC > ( 54% Thiram / ) B3, Xn, N <ZE: 12.2019>
* Flüssigbeize in Rüben, Erbsen, Mais, Gurken, Beten, Zwiebeln, Radies, Rettich, Kohlgemüse, Kohlrübr, Spinat, Porree, gemäß §18a: Zuckermais, Zwiebelgemüse, Speiserüben, Lupine-Arten, Ackerbohnen, Aufwand: z.B. 46 ml / Einheit Saatgut, Wartezeit: -
Hinzufügen
* FZB 24 WG <PAG> ( Bacillus subtilis / ) Öko-Anbau <ZE: 8.2019>
* Flüssigbeize für Pflanzkartoffeln: 250 g/ha; Mais: 100 g/ha; Tauchen / Gießen in Erdbeeren: 0,5 - 1 kg / ha; Gießen in Salat, Tomaten, Gurken, Möhren, Kohlrabi, Zierpflanzen, Blumenzwiebel, Kräuter, Rasen: 50 - 1000 g / ha je nach Kultur u. Anwendung
Hinzufügen
ProfiFlor GmbH
Zurück zum Seiteninhalt