Betriebsmittel- Portal für Sonderkulturen
Direkt zum Seiteninhalt

Fungizide/Kartoffel

Kartoffeln

sehr gut bis gut wirksam in Kartoffeln gegen                                                      Warenkorb anzeigen

ADA=Adama; BAS=BASF; BAY=Bayer Vital; BEL=Belchim; DOW=Dow Agro; DUP=Du Pont; FMC=FMC Chemienova; NEU=Neudorff; NUF=Nufarm; PAG=Proagro; PRO=Progema; SPU=Spiess-Urania; SYG=Syngenta
Alternaria-Arten (Alternaria ssp.) ( Bilder) <    > Dürrfleckenkrankheit (Alternaria solani) ( Bilder) <    > Knollenwelke (Colletotrichum coccodes) () <   > Kraut- u. Knollenfäule (Phytophthora infestans)  ( Bilder) <   >  Sclerotinia-Arten   (Sclerotinia spp.)  () <  > Schwarzbeinigkeit  (Erwinia carotovora)  ()  < > Silberschorf  (Helminthosporium solani) ( Bilder) <  > Wurzeltöterkrankheit (Rhizoctonia solani) ( Bilder)
* ACROBAT Plus WG <BAS> ( 9% Dimethomorph + 60% Mancozeb / FRAC: H5 + M3) B4, Xn, N, <ZE: 12.2019>
* teilsyst. und Kontaktfungizid, kurativ + protektiv, in Kartoffeln, gemäß §18a: Dicke Bohne, Erbse, Rucola, Salate, Endivien, frische Kräuter, Kohlrabi, Kürbis, Gurke, Zucchini, Patisson, Porree, Radies, Rettich, Ziergehölze, Zierpflanze,, Aufwand: 2 kg/ha bei Infektionsgefahr/ Befallsbeginn; Wartezeiten: Patisson, Kürbis, Gurke, Zucchini 3 Tage, Kartoffeln, Zwiebelgemüse, Kohlrabi, Dicke Bohne, Radies, Rettich 14 Tage, Porree, Endivien, Salate, Rucola, Frische Kräuter, Erbse 21 Tage
Hinzufügen
* AREVA MZ (WG) <ADA> ( 9% Dimethomorph + 60% Mancozeb / FRAC H5 + M3 ) B4, <ZE: 12.2023>
* teilsyst. Fungizid in Kartoffeln; Aufwand: 2 kg / ha; Wartezeit: 7 Tage
Hinzufügen
* BANJO FORTE (SC) <ADA> ( 20% Dimethomorph + 20% Fluazinam / FRAC H5 + C5 ) <12.2022>
* teilsyst. Fungizid in Kartoffel, Aufwand 1 Liter / ha; Wartezeit: 7 Tage
Hinzufügen
* CARIAL FLEX (WG) <SYG> ( 25% Mandipropamid + 18% Cymoxanil / FRAC: H5 + ? ) <B4, Xn> <ZE: 8.2020>
* lokalsyst. Fungizid (protektiv, kurativ) in Kartoffeln, Aufwand: 0,6 kg/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Kartoffel 7 Tage
Hinzufügen
* CARNEOL (SC) <ADA > ( 50% Fluazinam / FRAC C5 ) B4 <ZE: 12.2022>
* Kontakt-Fungizid in Karttoffeln, Aufwand: 0,4 Liter / ha, Wartezeit: 7 Tage
Hinzufügen
* CONTANS WG <BAY> ( Coniothyrium minitans / FRAC ) - BIO <ZE: 12.2018>
* Biologisches Boden-Fungizid zum Einarbeiten / Boden; in Raps, Gemüse, Salat (uG), Zierpflanzen, Sonnenblumen, Tabak, Ackerbohne, Kartoffel, Aufwand: 2-8 kg / ha je nach Kultur und Einarbeitungstiefe nach der Bodenbearbeitung;; Wartezeit: F
Hinzufügen
* CURZATE M WG <DUP> ( 4,5% Cymoxanil + 68% Mancozeb / FRAC ? + M3 ) <B4, Xi, N> <ZE: 1.2019>
* teilsyst. Kontakt-Fungizid in Kartoffeln, Aufwand: 2,5 kg /ha. bei Infektionsgefahr Wartezeiten: 7 Tage
Hinzufügen
* DITHANE NEO TEC < SPU > ( 75% Mancozeb / FRAC: M3 ) B4, Xn, N, <ZE: 1.2018>
* Fungizid in Weizen, Kartoffeln, Pflaume, Zwetschge, Weinrebe, gemäß § 18a Beerenobst, Kohlrabi, Zwiebelgemüse. Zierpflanzen, Rasen, Aufwand: 1,5 - 2 kg/ ha (0,2%), Wartezeit: Weinrebe 56 Tage, Kartoffel 7 Tage, Zwiebel, Kohlrabi 14 Tage, Pflaume, Zwetschge 28 Tage
Hinzufügen
* FUNGURAN PROGRESS < SPU > ( 54% Kupferhyroxid / FRAC: M1 ) B4, Xn, N <ZE: 12.2021>
* Kontakt-Fungizid in Hopfen, Kartoffel, Kern-, Steinobst, Weinrebe, gemäß §18a: Zierpflanzen, Aufwand: 0,3- 0,6 kg/ha, Wartezeit:
Hinzufügen
* INFINITO (SC) <BAY> ( 6,3% Fluopicolide + 63% Propamocarb / FRAC: B5 + F4 ) <B4, Xi, N> <ZE: 12-2020>
* syst. Fungizid in Kartoffeln; Aufwand: 1,2-1,6 Liter/ha bei Infektionsgefahr; Wartezeiten: Kartoffel 14 Tage
Hinzufügen
* NARITA (EC) < BEL > ( 25% Difenoconazol / FRAC: G1 ) B4
* syst. Fungizid in Kartoffeln, Aufwand: 0,5 Liter/ ha ab BBCH 65/ Kartoffeln, Wartezeiten: Kartoffeln 14 Tage
Hinzufügen
* ORTIVA (SC) <SYG> ( 23% Azoxystrobin / FRAC: C3 ) <B4, N> <ZE: 12.2020>
* syst. Fungizid in Blattkohle, Blumenkohle, Futtererbse, Gurke, Hopfen, Kartoffel, Kopfkohle, Möhre, Raps, Salate, Endivie, Spargel, Tomate, Zierpflanzen, Zucchini, Zuckerrübe, Futterrübe, gemäß §18a Ackerbohne, Artischocke, Aubergine, Beten, Bleichselllerie, Buschbohne, Chicoree, Dicke Bohne, Echte Kamille, Erdbeere, Erbse, frische Kräuter, gem. Ringelblume, Gemüsefenchel, Gemüsepaprika, Gräser, Johanniskraut, Knoblauch, Knollensellerie, Kohlrabi (Freiland), Kohlrübe, Kümmel, Kürbis, Lupine, Melone, Minze, Pastinak, Patisson, Phacelia, Porree, Rettich, Radies, Schnittlauch, Schnittmangold, Schwarzwurzel, Speiserübsen, Speisezwiebel, Spitzwegerich, Stangenbohne, Tabak, Topinambur, Wurzelpetersilie, Wurzelzichorie; Aufwand: 0,5-1,5 Liter/ ha je nach Kultur bei Befallsbeginn/ Infektionsgefahr, Wartezeiten: je nach Kultur 3-42 Tage
Hinzufügen
* PLEXUS (SC) < FMC > ( 20% Cymoxanil + 30% Fluazinam / FRAC: ) B4 < ZE: 12:2025 >
* Fungizid in Kartoffeln, Aufwand: 0,6 Liter / ha in EC 21 - 89, Wartezeit: Kartoffel 7 Tage
Hinzufügen
* POLYRAM WG < BAS > ( 70% Metiram / FRAC M? ) B4 <ZE: 1.2019>
* Kontaktfungizid in Kartoffel, Weinrebe, Knollensellerie, Spargel, Schnittpetersilie, Schnittlauch, Zierpflanzen, gemäß §18a: Salate, Gemüsekulturen (uG), Johannisbeere, Aufwand: 0,8 - 1,8 kg/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Weintrauben 56 Tage, Sellerie, Salate 21 Tage, Schnittpetersilie, Schnittlauch 14 Tage, Kartoffeln 14 Tage, Johannisbeere 35 Tage
Hinzufügen
* PROXANIL (SC) <BEL> ( 40% Propamocarb + 5% Cymoxanil / FRAC: F4 + 27 ) B4. <ZE: 12.2020>
* syst. Fungizid in Kartoffeln; Aufwand: 2,5 Liter/ ha von 1.basalem Seitentrieb bis 50% der Laubblätter braun verfärbt; Wartezeit: 14 Tage
Hinzufügen
* RANMAN Top (SC) <BEL> ( 16% Cyazofamid / FRAC: C4 ) <B4 <ZE: 12.2021>
* Kontaktfungizid in Kartoffeln, Tabak, gemäß §18a: Gurke, Tomate, Zucchini, Patisson, Kürbis, Aubergine, Aufwand: 0,5 Liter/ ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Kartoffel, Tabak 7 Tage, Gurke, Tomate, Zucchini. Kürbis, Aubergine 3 Tage
Hinzufügen
* REVUS (SC) <SYG> (23% Mandipropamid / FRAC: H5 ) <B4, N> <ZE: 12.2024>
* teilsyst. Fungizid in Kartoffeln, Hopfen, gemäß §18a Tomate (uG), Aubergine, Rucola, Endivie, Salate, Spinat, Zierpflanzen, Aufwand: 0,6-1,6 Liter/ha je nach Kultur bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Aubergine, Tomate 3 Tage, Endivie, Rucola, Kartoffel, Salate, Spinat 7 Tage, Hopfen 14 Tage
Hinzufügen
* REVUS TOP (SC) <SYG> (22% Mandipropamid + 22% Difenoconazol / FRAC: H5 + G1 ) <B4, N> <ZE: 12.2019>
* teilsyst. Fungizid in Kartoffeln, Aufwand: 0,6 Liter/ha, ab BBCH 40- 89 bei Infektionsgefahr; Wartezeiten: Kartoffel 3 Tage
Hinzufügen
* RIDOMIL GOLD MZ (WG) <SYG> ( 4% Metalaxyl-M + 64% Mancoceb / FRAC: A1 + M3 ) <B4, Xn, N> <ZE: 12.2021>
* syst. Fungizid in Kartoffeln, Weinrebe, gemäß §18a Dicke Bohne, Frische Kräuter, Porree, Kopfsalate, Schwarzwurzel, Zwiebelgemüse Tomate (uG), Kohlrabi (uG), Aufwand: 0,7-2 kg/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Tomate 3 Tage, Kartoffel, Kohlrabi, Zwiebel, Dicke Bohne 14 Tage, Frische Kräuter, Porree, Kopfsalate 21 Tage; Weinrebe 26 Tage; Schwarzwurzel 60 Tage
Hinzufügen
* SHAKTIS (WG) <NUF> ( 3% Amisulbrom + 60% Mancozeb / FRAC C4 + M3 ) <B4, Xn, N> <ZE: 12.2025>
* Kontakt-Fungizid in Kartoffeln, Aufwand. 2 kg/ha, Wartezeiten: 7 Tage
Hinzufügen
* SHIRLAN (SC) < BEL > ( 39% Fluazinam / FRAC: C5 ) B4 <ZE: 12.2021>
* Kontakt-Fungizid in Kartoffeln, Aufwand: 0,4 Liter/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeit: Kartoffeln 7 Tage
Hinzufügen
* SIGNUM (WG) < BAS > ( 27% Boscalid + 7% Pyraclostrobin / FRAC:C3 + C2 ) B4, Xn, N <ZE: 12.2019>
* syst. Fungizid in Kartoffeln, Obst, Gemüse, gemäß §18a: Gemüse, Zierpflanzen, Rasen, Aufwand: 0,25 kg/ha bei Infektionsbeginn, Wartezeiten: Erdbeere, Kartoffel, Tomate (uG), Aubergine (uG) 3 Tage, Kirschen, Pflaume, Aprikose, Pfirsich, Nektarine, Steinobst, Himbeere, Brombeere, Rettich, Radies 7 Tage, Kohlrabi 10 Tage, Salate, Endivien, Rucola, Feldsalat, Porree, Blumenkohle, Kopfkohle, Möhre, Petersilie, Schwarzwurzel, Pastinak, Meerettich, Spinat, Mangold, Zwiebel, Beerenobst, fr. Kräuter, Beten, Blattkohle, Knollensellerie, Kohlgemüse, Speiserüben, Erbsen 14 Tage, Frische Kräuter (uG) 35 Tage, Lagerkohle 49 Tage
Hinzufügen
* TANOS (WG) < DUP > ( 25% Cymoxanil + 25% Famoxadon / FRAC `? + C3 ) <B4, Xn> <ZE: 6.2019>
* teilsyst. und Kontakt-Fungizid in Kartoffeln, Aufwand. 0,7 kg/ha, Wartezeiten: Kartoffel 14 Tage
Hinzufügen
* TERMINUS (SC) < FMC > ( 39% Fluazinam / FRAC C5 ) B4, Xn <ZE: 12.2022>
* Kontakt-Fungizid in Kartoffel, Aufwand: 0,4 Liter/ha, Wartezeit: 7 Tage
Hinzufügen
* VALIS M (WG) <BEL> ( 60% Mancozeb + 6% Valifenalate / FRAC: M3 + H5 ), B4, < ZE: 9.2018 >
* transl. Fungizid in Kartoffeln, Aufwand. 2,5 kg / ha bei Infektionsgefahr, Wartezeit: 7 Tage
Hinzufügen
* WINBY (SC) <BEL> ( 50% Fluazinam / FRAC: C5 ) <B4 <ZE: 12.2021>
* Kontaktfungizid in Kartoffel, Aufwand: 0,4 Liter/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeit: 7 Tage

Hinzufügen
ProfiFlor GmbH
Zurück zum Seiteninhalt