Betriebsmittel für Sonderkulturen
Direkt zum Seiteninhalt

Fungizide / Wein

Weinreben
sehr gut bis gut wirksam in Weinreben gegen                                                            Warenkorb anzeigen
ADA=Adama; BAS=BASF; BAY=Bayer Vital; BEL=Belchim; DOW=Dow Agro; DUP=Du Pont; FMC=FMC Chemienova; NEU=Neudorff; NUF=Nufarm; PAG=Proagro; PRO=Progema; SPU=Spiess-Urania; SYG=Syngenta
 Echter Mehltau (Uncinula necator, Oidium) ( Bilder), <   >  Falscher Mehltau (Plasmopara viticola) ( Bilder), < >  Grauschimmel (Botrytis cinerea) ( Bilder) < >  Roter Brenner (Pseudopezicula tracheiphila) ( Bilder), < > Schwarzfäule (Guignardia bidwellii) ( ) <  > Schwarzfleckenkrankheit (Phomopsis viticola)  ()
* AKTUAN (WG) <FMC> ( 10% Cymoxanil + 25% Dithianon / FRAC ) B4,Xn,N, <ZE: 12.2018>
* Kontakt-Fungizid in Weinreben, Hopfen, Aufwand: 0,1 %, Wartezeiten; Hopfen14 Tage; Weinrebe 35 Tage
Hinzufügen
* AMPEXIO (WG) < SYG > ( 24% Zoxamide + 25% Mandipropamid / FRAC: B3 + H5 ) B4
* Kontaktfungizid in Tafel-, Keltertrauben, Aufwand: 0,16 - 0,48 kg/ ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Tafel-, Keltertrauben 21 Tage
Hinzufügen
* CANTUS (WG) < BAS > ( 50% Boscalid / FRAC C2 ) B4 <ZE: 12.2018>
* syst. Fungizid in Weinreben, Buschbohne, gemäß §18a: Erbse, Dicke Bohne, Buschbohne, Stangenbohne, Aufwand: 1 kg/ha bei Befallsbeginn, Wartezeiten: Weinrebe 28 Tage, Buschbohne/cFreiland 14 Tage, Dicke Bohne, Buschbohne / uG, Stangenbohne 7 Tage
Hinzufügen
* COLLIS (SC) < BAS > ( 20% Boscalid + 10% Kresoxim / FRAC: C2 + C3 ) B4, XN, N <ZE 12.2018>
* teilsyst. Kontakt-Fungizid in Weinrebe, Aufwand: 0,5 Liter/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Weinrebe 28 Tage
Hinzufügen
* CUPROZIN PROGRESS < SPU > ( 38% Kupferhydroxid / FRAC: M1 ) B4, N <ZE: 12.2021>
* Kontaktfungizid in Kartoffel, Gurke, Hopfen, Kernobst, Möhre, Spargel, Weinrebe, Zierpflanze, gemäß §18a; Brombeere, Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere, Johannisbeere, Knollensellerie, Kopfkohle, Salate, Speisezwiebel, Spinat, Steinobst. Tomate, Walnuss,, Zucchini, Patisson, Zwetsche, Pflaume, Aufwand: 0,25 - 0,5 Liter/ha je Meter Kronenhöhe, Wartezeiten: Kürbis 3 Tage; Kopfkohle, Hopfen, Tomate (uG), Salate 7 Tage; Möhre, Kartoffel 14 Tage
Hinzufügen
* DISCUS (WG) < FMC > ( 50% Kresoxim / FRAC: 11 ) B4, Xn, N
* Fungizid in Kernobst, Weinrebe, Rosen, gemäß §18a: Tabak, Spargel, Erdbeere, Johannisbeere, Zierpflanzen, Aufwand: Wartezeiten: Tabak 10 Tage, Johannisbeere, Stachelbeere 14 Tage, Kernobst, Weinrebe 35 Tage, Erdbeere 7 Tage, ZE: 12.2017
Hinzufügen
* DITHANE NEO TEC < SPU > ( 75% Mancozeb / FRAC: M3 ) B4, Xn, N, <ZE: 1.2018>
* Fungizid in Weizen, Kartoffeln, Pflaume, Zwetschge, Weinrebe, gemäß § 18a Beerenobst, Kohlrabi, Zwiebelgemüse. Zierpflanzen, Rasen, Aufwand: 1,5 - 2 kg/ ha (0,2%), Wartezeit: Weinrebe 56 Tage, Kartoffel 7 Tage, Zwiebel, Kohlrabi 14 Tage, Pflaume, Zwetschge 28 Tage
Hinzufügen
* DYNALI (DC) <SYG> ( 6% Difenoconazol + 3% Cyflufenamid / FRAC: G1 + ? ) <B4, Xn, N> <ZE: 12.2019>
* syst. Fungizid (protektiv) in Weinreben, Aufwand: 0,2-0,4 Liter/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Weinrebe: 21 Tage
Hinzufügen
* ENERVIN (WG) < BAS > ( 12% Ametoctracin + 44% Metiram / FRAC C8+M3 )
* Kontakt-Fungizid in Weinreben, Aufwand: 1-4 kg/ ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Kelter-, Tafeltrauben 35 Tage
Hinzufügen
* FLINT (WG) <BAY> ( 50% Trifloxystrobin / FRAC: ) B4, Xi, N <ZE: 7.2018>
* Fungizid in Hopfen, Kernobst, Weinrebe, gemäß §18a in Brombeere, Stachelbeere, Johannisbeere, Pfirsich, Aprikose, Himbeere, Kirsche, Erdbeere, Pflaume, Möhre, Gurke, Kürbis, Zucchini, Patisson, Stangenbohne, Blattkohle, Kopfkohle, Porree, Zierpflanzen; Aufwand: 0,06 - 0,5 kg/ha je nach Kultur bei Infektionsgefahr; Wartezeiten: Weinrebe 35 Tage, Erdbeere, Gurke, Kürbis, Zucchini, Patisson, Stangenbohne 3 Tage, Kernobst, Pfirsich, Aprikose, Pflaume, Kirsche 7 Tage, Hopfen, Porree, Kopfkohle, Blattkohle, Stachelbeere 14 Tage, Möhre 21 Tage
Hinzufügen
* FOLPAN 80 WDG <ADA> ( 80% Folpet / FRAC M4 ) <ZE: 12.2020>
* Kontaktfungizid in Keltertrauben, Aufwand: 1,2 kg / ha, Wartezeit: Keltertrauben 35 Tage
Hinzufügen
* FORUM GOLD (WG) < BAS > ( 15% Dimethoporph + 35% Dithianon / FRAC ) B4 <ZE: 12.2018>
* lokalsyst. Fungizid in Weinreben, Aufwand: 0,5 - 1,6 kg/ ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Keltertrauben 35 Tage
Hinzufügen
* FUNGURAN PROGRESS < SPU > ( 54% Kupferhyroxid / FRAC: M1 ) B4, Xn, N <ZE: 12.2021>
* Kontakt-Fungizid in Hopfen, Kartoffel, Kern-, Steinobst, Weinrebe, gemäß §18a: Zierpflanzen, Aufwand: 0,3- 0,6 kg/ha, Wartezeit:
Hinzufügen
* KUMULUS WG < BAS > ( 80% Schwefel / FRAC ) B4 <ZE: 12.2020>
* Kontakt-Fungizid / Akarizid in Kernobst, Weinreben, Gurke, Fruchtgemüse, Wurzel-, Knollengemüse, Erbse, Stachelbeere, Hopfen, Eiche, Zierpflanzen, gemäß §18a Blattgemüse, fr. Kräuter, Teekräuter, Gewürzkräuter, Kohlgemüse, Radies, Rettich, Spargel, Erdbeere (uG), Steinobst, Beerenobst, Aufwand: 1,5 - 6 kg/ha je nach Kultur, Wartezeit: je nach Kultur 1- 56 Tage
Hinzufügen
* KUSABI (SC) < BEL > ( 30% Pyriofenone / FRAC: U8 ) B4
* Kontaktfungizid in Tafel-, Keltertrauben, Aufwand: 0,075- 0,3 Liter/ha in BBCH 75; Wartezeit: 28 Tage
Hinzufügen
* LUNA EXPERIENCE (SC) <BAY> ( 20% Fluopyram + 20% Tebuconazol / FRAC: C2 + G1 ) B4, Xn, N <ZE: 8.2020>
* teilsyst. Fungizid in Keltertrauben, Kernobst, Kirsche, Speisezwiebel, Möhre, Porree, Rosenkohl, Blumenkohl, Kopfkohle, gemäß §18a Pflaume, Pfirsich; Aufwand: 0,25-1,0 Liter/ha je nach Kultur; Wartezeiten: Weinrebe, Kohle, Möhre 14 Tage; Porree 21 Tage; Zwiebel, Kirsche, Pflaume, Pfirsich 7 Tage
Hinzufügen
* MELODY COMBI (WG) < BAY > ( 9% Iprovalicarb + 56% Folpet / FRAC ) B4, < ZE: 12.2018 >
* syst. Fungizid in Weinrebe, gemäß §18 Tabak, Aufwand: 2 kg/ha, Wartezeit: Weinrebe / Keltertraube 28 Tage
Hinzufügen
* MERPAN 80 WDG <ADA> ( 80% Captan / FRAC M4 ) B4 <ZE; 12-2026>
* Kontaktfungizid in Kernobst, Süßkirsche, Sauerkirsche, Aufwand: 625-750 g / ha und je m Kronenhöhe; Wartezeit. 21 Tage
Hinzufügen
* MILDICUT (SC) <BEL> ( 2,5% Cyazofamid / FRAC: C4 ) < B4 <ZE: 7.2018>
* transl. Fungizid in Tafel-/ Keltertrauben und gemäß § 18a in Meerettich; Aufwand: 1-4 Liter/ha; Wartezeiten: Trauben 21 Tage, Meerettich 14 Tage
Hinzufügen
* NETZSCHWEFEL STULLN < PAG> ( 79% Schwefel / FRAC ) N <ZE: 12.2020>
* Kontakt-Fungizid in Gerste, Roggen, Weizen, Erbse, Gurke, Wurzel- und Knollengemüse, Kernobst, Stachelbeere, Weinrebe, Eiche, Zierpflanzen, Aufwand: 1,2 - 6 kg/ha (0,2- 0,7%), Wartezeiten:
Hinzufügen
* ORVEGO (SC) < BAS > ( 27% Ametoctradin + 20% Dimethomorph / FRAC C8 +H5 ) B4, <ZE: 12-2024>
* lokalsyst. Fungizid in Reben, Hopfen, Aufwand; 0,4 - 2,7 Liter/ ha bei Infektionsgefahr, Wartezeit: Hopfen 10 Tage, Weinrebe 35 Tage
Hinzufügen
* POLYRAM WG < BAS > ( 70% Metiram / FRAC M? ) B4 <ZE: 1.2019>
* Kontaktfungizid in Kartoffel, Weinrebe, Knollensellerie, Spargel, Schnittpetersilie, Schnittlauch, Zierpflanzen, gemäß §18a: Salate, Gemüsekulturen (uG), Johannisbeere, Aufwand: 0,8 - 1,8 kg/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Weintrauben 56 Tage, Sellerie, Salate 21 Tage, Schnittpetersilie, Schnittlauch 14 Tage, Kartoffeln 14 Tage, Johannisbeere 35 Tage
Hinzufügen
* PROFILER (WG) <BAY> ( 4% Fluopicolide + 67% Fosetyl-Al / FRAC: ) B4, Xi, N <ZE: 12.2024>
* syst. Fungizid in Weinreben; gemäß §18a Brombeere, Hopfen, Aufwand: 1,5-3,0 kg/ha; Wartezeiten: Weintrauben 28 Tage, Brombeere (uG) 14 Tage, (Fl) 21 Tage
Hinzufügen
* PROLECTUS (WG) <NUF> ( 50% Fenpyrazamine / FRAC G3 ) B4, N <ZE: 12.2023>
* Fungizid in Weinreben, u.G.: Erdbeere, Paprika. Tomate, Aubergine, Patisson, Kürbis, Zucchini, Gurke, Aufwand: 1,2 Liter/ha, Wartezeiten: Tafeltraube 14 Tage, Keltertraube 21 Tage
Hinzufügen
* RIDOMIL GOLD COMBI (WG) < SYG > ( 5% Metalaxyl-M + 40% Folpet / FRAC: A1 + M4 ) B4
* syst. Fungizid in Weinreben, gemäß §18a: Radies, Rettich, Schwarzwurzel, Aufwand: 0,6 bis 2,4 kg/ha, Wartezeit: Keltertrauben 35 Tage, Rettich, Radies 14 Tage, ZE: 02.2018
Hinzufügen
* RIDOMIL GOLD MZ (WG) <SYG> ( 4% Metalaxyl-M + 64% Mancoceb / FRAC: A1 + M3 ) <B4, Xn, N> <ZE: 12.2021>
* syst. Fungizid in Kartoffeln, Weinrebe, gemäß §18a Dicke Bohne, Frische Kräuter, Porree, Kopfsalate, Schwarzwurzel, Zwiebelgemüse Tomate (uG), Kohlrabi (uG), Aufwand: 0,7-2 kg/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Tomate 3 Tage, Kartoffel, Kohlrabi, Zwiebel, Dicke Bohne 14 Tage, Frische Kräuter, Porree, Kopfsalate 21 Tage; Weinrebe 26 Tage; Schwarzwurzel 60 Tage
Hinzufügen
* SANVINO (WG) < ADA > ( 50% Folpet + 5% Amisulbrom / FRAC M4 + C4 (21) ) B4 <ZE: 10.2019>
* Kontakt-Fungizid in Keltertrauben. Aufwand: 1,25 kg / ha; Wartezeit. 28 Tage
Hinzufügen
* SCALA (SC) < BAS > ( 40% Pyrimethalin / FRAC ) B4 <ZE: 12.2019>
* Kontakt-Fungizid in Kernobst, Weinrebe, Erdbeere, gemäß §18a: Tabak, Aufwand: 0,5 - 2,5 Liter/ha bei Infektionsgefahr, Wartezeit: Erdbeere 7 Tage, Weinrebe 28 Tage
Hinzufügen
* SERCADIS (SC) < BAS > ( 27% Fluxapyroxad / FRAC C2 )
* Kontakt-Fungizid in Reben, Kernobst, Aufwand: 0,06- 0,24 Liter/ha je nach Kultur bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: Weinreben, Kernobst 35 Tage
Hinzufügen
* SWITCH (WG) <SYG> ( 38% Cyprodinil + 25% Fludioxonil / FRAC: D1 + E2 ) <B4, Xi, N> <ZE: 12.2026>
* syst. Fungizid in Weinrebe, Erdbeere, Kernobst, Buschbohne, Erbse, Aubergine, Gemüsepaprika (uG), Gurke (uG), Tomate (uG), gemäß §18a Brombeere (uG), Himbeere (uG), Johannisbeere, Pflaume, Pfirsich, Salate, Endivien, Stielmus, Speiserüben, Kohlrübe, Radieschen, Kohlgemüse, Rettich, Sauerkirsche, Stangenbohne, Süßkirsche,, Aufwand: 1 kg/ha bei Infektionsbedarf/ Befallsbeginn, Wartezeiten: je nach Kuliur 3- 14 Tage
Hinzufügen
* SYSTHANE 20 EW <DOW> ( 20% Myclobutanil / FRAC: G1 ) <B4, Xn, N> <ZE: 12.2022>
* teilsystemisches Fungizid in Wein, Hopfen, Kernobst, Erdbeere, Kirsche, gemäß §18a: Steinobst, Beerenobst, Zierpflanzen,, Aufwand: 0,5-1,5 Liter/ ha je nach Kultur; Wartezeit: Kernobst, Erdbeere 14 Tagem, Kirsche 21 Tage, Hopfen 14 Tage, Weinbau 28 Tage, Pflaume 7 Tage
Hinzufügen
* TALENDO (SC) <DUP> ( 20% Proquinzid / FRAC 13 ) <B4, Xn, N> <ZE: 12.2022>
* Fungizid in Weinreben, gemäß §18a Erdbeere, Stachelbeere, Johannisbeere, Gurke, Zucchini, Patisson, Kürbis, Tomate, Aubergine, Aufwand: 0,3 Liter/ha, Wartezeiten:Weinrebe 28 Tage, Stachelbeere, Johannisbeere 7 Tage, Erdbeeren 3 Tage, Gemüse 3 Tage
Hinzufügen
* TALENDO EXTRA (EC) < DUP > ( 16% Proquinazid + 8% Tetraconazole / FRAC 13 +3 ) B4, Xn, N <ZE: 12.2024>
* syst. Funizid (protektiv + kurativ) in Weinreben, Aufwand: 0,1 - 0,4 Liter/ha, Wartezeit: 28 Tage
Hinzufügen
* TELDOR (WG) <BAY> ( 50% Fenhexamid / FRAC: ) <B4, N> <ZE: 12.2021>
* Kontakt-Fungizid in Weinrebe, Kirsche, Pflaume, Erdbeere, Beerenobst, Tomate (uG), Zierpflanzen (uG) und gemäß §18a: Aprikose, Pfirsich, Aubergine, Paprika, Stangenbohne, Endivie, Salate; Aufwand: 0,5-5,0 kg/ha je nach Kultur (0,1- 0,2%) bei Befallsbeginn; Wartezeiten: Kirsche, Pflaume, Erdbeere Tomate, Aprikose, Pfirsich, Gemüse 3 Tage; Kelter-, Weintrauben 21 Tage
Hinzufügen
* THIOVIT JET (WG) <SYG> ( 80% Netzschwefel / FRAC: M2 ) <B4, Xi> ZE: <12.2020>
* Fungizid in Weizen, Roggen, Gerste, Erbse, Gurke, Weinrebe, Eiche, Zierpflanzen, Stachelbeere, Kernobst, Wurzel- u. Knollengemüse, Hopfen, gemäß §18a Gewürzkräuter, Teekräuter, Arzneipflanzen, Aufwand: 1,5 kg/ha bei Befallsbeginn, Wartezeiten: Gurke 1 Tag, Kernobst, Stachelbeere, Erbse, Wurzel- u. Knollengemüse 7 Tage, Hopfen 8 Tage, Tafeltrauben 28 Tage, Getreide 35 Tage, Keltertrauben 56 Tage,
* Fungizid mit Nebenwirkung gegen Milben in Weinreben, Aufwand: 3,5 - 4,8 kg/ha, Wartezeiten: Tafeltrauben 28 Iage, Keltertrauben 56 Tage
Hinzufügen
* TOPAS (EC) <SYG> ( 10% Penconazol / FRAC: G1 ) <B4, Xi, N> <ZE:12.2021>
* syst. Fungizid in Weinrebe, Kernobst, gemäß §18a Aubergine (uG), Tomate (uG), Aprikose, Pfirsich, Gartenkürbis (uG), Melone (uG), Erdbeere, Gemüsepaprika (uG), Gurke (uG), Kürbis (uG), Tabak, Zucchini (uG), Patisson (uG), Aufwand: 0,125-0,5 Liter/ha bei Befallsbeginn, Wartezeiten: je nach Kultur 3- 35 Tage
Hinzufügen
* VENTO POWER (SC) < DOW > ( 4,5% Quinoxyfen + 4,5% Myclobutanil / FRAC E1 + G1 ) B4
* teilsyst. Fungizid gegen Oidium in Weinreben, Aufwand: 0,1%ig, Wartezeit: 28 Tage, ZE: 1.2018
Hinzufügen
* VERIPHOS (WC) <ADA> (75% Kalium-Phosphonat / FRAC 33 ) B4
syst. Fungizid in Keltertrauben; Aufwand: 1 Liter / ha; Wartezeit: 14 Tage, ZE: 12.2017
Hinzufügen
* VIDERYO F (SC) < BEL > ( 40% Folpet + 4% Cyazofamid / FRAC: M4 + C4 ) B4
* Kontaktfungizid in Keltertrauben, Aufwand: 0,6 - 2,5 Liter/ ha bei Infektionsgefahr, Wartezeiten: 28 Tage
Hinzufügen
* VINOSTAR (WG) <ADA> ( 60% Folpet + 11% Dimethomorph / FRAC M4 + H5 ) <ZE 12.2022>
* Fungizid in Keltertrauben; Aufwand: 1 kg / ha; Wartezeit: 35 Tage
Hinzufügen
* VIVANDO (SC) < BAS > ( 50% Metrafenone / FRAC ) B4 <ZE: 8.2019>
* lokalsyst. Fungizid in Weinreben, Hopfen, Aufwand: 0,3 Liter/ha, Wartezeiten: Weinrebe 28 Tage, Hopfen 3 Tage
Hinzufügen
ProfiFlor GmbH
Zurück zum Seiteninhalt