Betriebsmittel für Sonderkulturen
Direkt zum Seiteninhalt

AGB / Impressum

ProfiFlor GmbH

Rheidter Weg 12 , D-50259 Pulheim - Stommeln

Telefax: + 49 (0) 2238 154 68       Mail: profiflor@t-online.de      Internet: www.profiflor.de
                                                                                                                              www.gartendoc.de
                                                                                                                               www.bm-portal..de  

  
Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Horst Rüdiger            Mobil: 0171 8705767

HRB Köln 40448                        Steuer-Nr. 203/5775/0224



Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen ProfiFlor und dem Besteller - auch für alle künftigen Geschäfte - gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden Vereinbarungen muss ProfiFlor ausdrücklich schriftlich zustimmen.

§ 2 Bestellung
ProfiFlor nimmt nur dann Bestellungen an, wenn sie schriftlich ( E-mail oder Telefax ) vorliegen. ProfiFlor verpflichtet sich, die Bestellung zu den angegebenen Preisen anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- oder Rechenfehlern ist ProfiFlor zum Rücktritt berechtigt. Bei Ereignissen höherer Gewalt, wozu auch öffentlich rechtliche Beschränkungen gehören, berechtigen ProfiFlor, die Behinderung hinauszuschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Ein Kaufvertrag kommt nur dann zustande, wenn ProfiFlor eine Auftragsbestätigung an den Besteller  per E-Mail versendet hat oder die Lieferung der bestellten Ware erfolgte.

§ 3 Lieferung
Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Rechnungsadresse bzw. Lieferanschrift . Angaben über Lieferfristen werden - wenn die bestellte Ware vorrätig ist - eingehalten.

§ 4 Zahlung und Fälligkeit
Der Kaufpreis wird nach der Bestellung fällig, die Zahlung erfolgt durch Bank-Überweisung.

§ 5 Versandkosten
Bei Versand innerhalb und außerhalb der EU fallen unterschiedliche Versandkosten an.

§ 6 Eigentumsvorbehalte
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum der ProfiFlor.

§ 7 Mängelgewährleistung und Haftung
Liegt ein von ProfiFlor zu vertretener Mangel der Kaufsache vor, ist ProfiFlor nach eigener Wahl  zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung berechtigt. Beanstandungen werden nur dann berücksichtigt, wenn sie spätestens 14 Tage nach Erhalt erfolgen und die Ware in Originalverpackung zu Lasten von ProfiFlor zurückgeschickt wird. Ist ProfiFlor zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit  oder nicht in der Lage oder verzogert sich dies über eine angemessene Frist hinaus aus Gründen, die ProfiFlor zu vertreten hat oder schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Soweit sich nichts anderes ergibt, sind weiterreichende Ansprüche des Bestellers, gleich aus welchen rechtlichen Gründen, ausgeschlossen. ProfiFlor haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind und haftet auch nicht für entgangene Gewinne oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Für die Anwendung der Produkte ist allein die beigefügte Gebrauchsanleitung des Herstellers maßgebend, welche genau zu befolgen  ist. Ansprüche, insbesondere solche auf Schadensersatz für mittelbare und unmittelbare Schäden sowie aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen.

§ 8 Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Köln. ProfiFlor ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

Stand: Juni 2014




ProfiFlor GmbH
Zurück zum Seiteninhalt